Wünsche wurden wahr

Geschenke Warenhaus erfüllte acht Kunden Weihnachtsträume

Weihnachten, die Zeit der Geschenke, ist schon wieder seit einigen Tagen Geschichte. Nicht alle Wünsche gingen aus den verschiedensten Gründen in Erfüllung. Für acht Kunden aus dem Einzugsbereich des Globus Warenhauses in Zwickau wurden allerdings Träume noch wahr. Geschäftsleiterin Birgit Pretzel erklärte die Weihnachtsaktion: "Wer einem lieben Menschen einen Wunsch erfüllen wollte, der konnte sich in der Adventszeit bei uns melden und diesen begründen." Das ließen sich zahlreiche Kunden des Hauses nicht zweimal sagen. Omas, Enkel, Freunde und Verwandte oder Sportfreunde hatten eine Idee und begründeten sehr emotionsvoll ihre Vorschläge. Das Unternehmen half dabei, die Überraschung perfekt zu machen und zusammen mit Maskottchen, Bärchen Eddy Brummchen, die Geschenkübergabe zu regeln. Die Übergabe der Überraschungsgeschenke erfolgte am 28. Dezember.

Mancher der Beschenkten wusste buchstäblich bis zur letzten Minute nicht, was sich in seinem Päckchen befand, ob Prinzessinnenkleid, Trainingsgeräte für den Sport oder Wellness-Gutschein und vieles andere mehr. Die Überraschungen waren gelungen und die Freude groß. Birgit Pretzel meinte angesichts der Freude der so Beschenkten: "Uns stand eine gewisse Summe zur Verfügung, die wir für diesen Zweck einsetzen konnten. Damit haben wir acht, teilweise sehr wertintensive Wünsche erfüllen können. Manches Teil hatten wir selbst im Angebot, bei anderen mussten wir buchstäblich auf die Suche gehen." Die Aktion fand übrigens in allen Globus Märkten statt.