• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wüstenbrand: Crash an Ampelkreuzung mit zwei Schwerverletzten

Blaulicht Zur Unfallursache ermittelt die Polizei

Wüstenbrand. 

Wüstenbrand. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute an der Ampelkreuzung in Wüstenbrand, die als Zubringer auf die A4 fungiert. Zwei PKW krachten frontal auf der Kreuzung zusammen. Die Ampel war in Betrieb. Beide Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehren Hohenstein-Ernstthal und Wüstenbrand waren im Einsatz, um auslaufende Betriebsmittel zu binden und die Unfallstelle zu sichern. Es kam zu starken Verkehrsbehinderung, da Einsatzkräfte der Polizei den Verkehr regeln mussten.