Zeugengesuch: 33-Jähriger bedrohte mehrere Menschen mit Waffe

blaulicht Der Mann bedrohte zwei Männer und drückte sogar ab

Zwickau. 

Zwickau. Zu einem Fall, der sich bereits am 7. Juni ereignete, sucht die Polizei nun weitere Zeugen. Ein 33-jähriger (deutsche Staatsangehörigkeit) steht im Verdacht am Mittag des genannten Tages auf der Leipziger Straße einen 21-Jährigen bedroht und ihm dabei eine Waffe gezeigt zu haben. Daraufhin ging der Verdächtige zum Neumarkt, wo er einen weiteren Mann bedrohte und ihn aufforderte aus dem Fahrzeug zu steige. Daraufhin soll der 33-Jährige auch abgedrückt haben. Glücklicherweise gab die Waffe aber keinen Schuss ab. Der 44-Jährige reagierte schnell und schlug dem Tatverdächtigen die Waffe aus der Hand.

 

Zeugen, die am Sonntagmittag, den 7. Juni 2020, etwas zum Geschehen beobachtet haben, werden gebeten sich im Polizeirevier unter 0375 44580 zu melden.