Zeugin gesucht: Wer half bewusstlosem E-Bike Fahrer?

Unfall Ersthelferin brachte ihn in Arztpraxis

zeugin-gesucht-wer-half-bewusstlosem-e-bike-fahrer
Foto: Haertelpress

Limbach-Oberfrohna. Am Freitagmorgen gegen 7:45 Uhr war ein 24-Jähriger mit seinem E-Bike in Richtung Chemnitz unterwegs. Während der Fahrt verlor der Mann das Bewusstsein und fand sich mit Verletzungen im Krankenhaus wieder. Aufgrund der stark getrübten Erinnerung des Mannes kann er sich nicht mehr an einen möglichen Unfall erinnern. Jedoch ist bekannt, dass eine Frau erste Hilfe leistete und ihn in eine Arztpraxis auf der Ludwig-Richter-Straße gebracht hatte.

Der 24-Jährige war von der Straße am Tor in Richtung Chemnitz unterwegs und dabei auf die Peniger Straße des dortigen Hallenbads gefahren.

Die Polizei Glauchau sucht Unfallzeugen und insbesondere die Frau, welche dem Geschädigten Hilfe leistete. Telefon 03763/640.