Zu wenig Räume in Limbacher Grundschule

Bildung Goetheschule fehlt Platz für nächste Erstklässler

zu-wenig-raeume-in-limbacher-grundschule
An der Goetheschule wird es eng für die kommenden Erstklässler. Foto: Steffi Hofmann

Limbach-Oberfrohna. . Die Goetheschule im Herzen von Limbach-Oberfrohna ist die größte Grundschule der Stadt. Sie fungiert als Stützpunktschule für Sonderpädagogischen Förderbedarf im Schwerpunkt "Sprache", LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche)-Klassen und Deutsch als Zweitsprache.

In der Regel werden im Sommer dort drei erste Klassen eingeschult. Nach derzeitigen Prognosen könnte das 2018 aber zum Problem werden, denn: mit 102 angemeldeten Schülern müssten vier Klassen gebildet werden - für die es allerdings nicht genügend Räume gibt. "Der Platz wird dann knapp", bestätigte Schulleiter Olaf Kreher.

Zurückstellungen sowie Wegzüge könnten diese Zahl zwar noch reduzieren. Doch dass die 102 auf unter 84 sinken - so viele Schüler könnten in drei Klassen untergebracht werden - sei kaum realistisch.

Moderne Ausstattung aber zu wenig Platz

Bis 2014 ist die Goetheschule umfassend saniert worden. Über vier Millionen Euro investierten die Stadt und der Freistaat Sachsen in das Großprojekt. "Die Grundschule ist die wichtigste Schule für Kinder. Was dort verdorben oder nicht richtig gefördert wurde, kann in weiterführenden Schulen nicht nach- oder aufgeholt werden", sagte Bildungsministerin Brunhild Kurth bei der feierlichen Eröffnung damals.

Zu den Neuanschaffungen und Umbauten in der Goetheschule gehörten unter anderem Schallschutzdecken in den Klassenzimmern für einen angenehmeren Geräuschpegel im Unterricht und zwei Computerkabinette. Dass nun nicht genügend Räume für die Erstklässler zur Verfügung stehen, sorgt bei Eltern für Unverständnis. "Hätte man das bei den Geburtenzahlen nicht voraussehen können?", fragen einige in sozialen Netzwerken wie Facebook. Laut Schulleiter Olaf Kreher laufen Gespräche mit der Stadt, um eine Lösung für das Problem zu finden. Die könnte zum Beispiel in der Anschaffung eines Containers als Ersatzklassenraum liegen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben