Zwei Projekte vor der Übergabe

Schadensbeseitigung Stadt informiert über Termine

zwei-projekte-vor-der-uebergabe
Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (2. von re.) bei der Freigabe der Brücke an der Gabelsberger Straße. Am Mittwoch und Donnerstag verteilt er wieder Scheren. Foto: Frenzel

Werdau. Schöne Bescherung kurz vor dem Fest: In Werdau kann die Fertigstellung von zwei weiteren großen Bauprojekten gefeiert werden. Am heutigen Mittwoch um 15 Uhr ist die Verkehrsfreigabe des ersten Bauabschnitts der Dorfstraße im Ortsteil Langenhessen geplant. Am morgigen Donnerstag um 13 Uhr treffen sich die Gäste an der Brücke "Siedlung" im Ortsteil Leubnitz, um die Fertigstellung der Stützwände an der Rathausstraße und der Pfefferbrücke zu feiern. An beiden Veranstaltungen nimmt Oberbürgermeister Stefan Czarnecki (CDU) teil. Dabei handelt es sich um zwei Maßnahmen zur Beseitigung von Hochwasserschäden. "Auch alle Anlieger sind herzlich willkommen", sagt Rathaussprecher André Kleber.

Erst am Donnerstag wurde die Fertigstellung der neuen Brücke an der Gabelsberger Straße in Werdau gefeiert. Dafür mussten rund 460.000 Euro ausgegeben werden. Hier wurde die Überführung um rund 35 Meter flussabwärts verschoben. "Damit konnte der Durchfluss des Neubaus erhöht werden", sagt Stefan Czarnecki. An der Gabelsberger Straße konnte die lichte Weite zwischen den Widerlagern um rund 1,50 Meter vergrößert werden.