• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwei Teams wetteifern um bestes Spanferkel

Fest Am 3. Oktober findet in der Kultscheune das Hoffest statt

Neukirchen. 

Neukirchen. Zum Hoffest in der Kultscheune im Neukirchener Ortsteil Lauterbach kommt es am 3. Oktober zu einem musikalischen Sauduell. Zwei Teams bereiten jeweils ihr Spanferkel zu, welches dann von einer Jury bewertet werden soll. Das Siegerteam des letzten Jahres, Team "Köhler" aus Oberfranken, tritt gegen das heimische Team "Illusionswelten" aus Lauterbach an. Die Siegermannschaft bekommt einen Wanderpokal.

Das Hoffest beginnt 15 Uhr. Für Stimmung sorgen die drei Volksmusiker "De Hollerstaud`n" aus Oberfranken, die das Team aus ihrer Heimatregion unterstützen möchten. Anschließend erklingt die Live-Musik der vielseitigen Band "Happy-Feeling". Besucher können sich Lauterbacher Bier- oder Zwiebelkuchen, Spanferkel oder Roster schmecken lassen.

Für die Kinder wird es eine Bastelstraße geben und das alljährliche "Gummisau weitwerfen". Die Erwachsenen können am "Nageln" teilnehmen. Zudem ist eine "KrimsKrams"-Tombola geplant. Das Hoffest in der Kultscheune findet bereits zum fünften Mal statt. Die Location wird mittlerweile für verschiedene Veranstaltungen des Illusionswelten-Vereins genutzt. Dazu gehören auch Osterfeuer und mittelalterlicher Adventsmarkt.



Prospekte