Zwei Verletzte bei Kollision mit Linienbus

Unfall Fahrgäste blieben unversehrt, Schaden rund 20.000 Euro

zwei-verletzte-bei-kollision-mit-linienbus
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

Limbach-Oberfrohna. Wie die Polizei berichtet, gab es am Samstagmorgen auf der Peniger Straße in Limbach-Oberfrohna einen Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw des Gegenverkehrs.

Aus ungeklärter Ursache geriet der Bus in die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem Fahrzeug. In der Folge prallte der Pkw gegen den Bordstein und geriet in eine Hecke. Die 53-jährige Fahrerin des Wagens wurde leicht verletzt. Der Busfahrer im Alter von 52 Jahren erlitt bei dem Unfall einen Schock, die Fahrgäste blieben unverletzt. Insgesamt beträgt der Schaden rund 20.000 Euro.