Zwei Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Polizei 90-Jähriger verursacht Autounfall

zwei-verletzte-und-10-000-euro-schaden
Foto: Harry Härtel

Lichtenstein. Gestern Nachmittag fuhr ein 90-Jähriger die Straße Am Bahnhof und wollte in die Weststraße abbiegen. Er kollidierte dabei mit einem 56-Jährigen und seinem PKW. Beide Fahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ihre PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro. Die Feuerwehr war zur Reinigung der Fahrbahn vor Ort. Die Staatsstraße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.