Zwei Verletzte und 16.000 Euro Sachschaden in Zwickau

Unfall Pkw stößt gegen Betonmast

zwei-verletzte-und-16-000-euro-sachschaden-in-zwickau
Foto: Harry Härtel

Zwickau. Bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag in Zwickau wurden zwei Personen verletzt. Ein 75-jähriger Skoda-Fahrer kam auf der Bergstraße aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Betonmast einer Freileitung. Durch den Anstoß wurde er schwer verletzt und stationär in einem Krankenhaus behandelt. Seine 73-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Der Mast wurde beschädigt, sodass es bei 50 Haushalten zu einem vorübergehenden Stromausfall kam. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 16.000 Euro.