window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Mittelsachsen

Zwickau: 15-Jähriger ohne Fahrerlaubnis bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht Gefährlicher Verkehrsunfall zwischen Kradfahrer und PKW

Zwickau. 

Zwickau. Gestern gegen 18.20 Uhr befuhr ein 15-jähriger deutscher Motorradfahrer die Straße Am Flugplatz in Richtung Stenner Straße. Der 22-jährige Fahrer eines VWs fuhr hinter ihm. Als der Kradfahrer plötzlich bremste, fuhr der VW auf das Motorrad auf, da dieses kein Bremslicht hatte. Beim Aufprall wurde der Kradfahrer nach rechts gegen einen Lichtmast geschleudert und schwer verletzt. Das Motorrad war nicht für den Straßenverkehr nicht zugelassen, der 15-jährige Fahrer besitzt keine Fahrerlaubnis. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.