• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Zwickau: 32-Jähriger BMW-Fahrer verletzt sein Kind leicht

blaulicht Der eingetretene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro

Zwickau. 

Zwickau. Ein leicht verletztes Kind ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Sonntagnachmittag ereignete.

 

Ein 32-jähriger befuhr mit seinem BMW die Humboldtstraße in Richtung Crimmitschauer Straße. Unmittelbar nach der Querung der Straßenbahnschienen auf der Bahnhofstraße, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Poller. Ein im Fahrzeug befindliches 11-jähriges Kind wurde leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der eingetretene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

 



Prospekte & Magazine