Zwickau: Ausstellung "Jurassic Expo" zeigt 62 Dinosaurier

Ausstellung Die Modelle versetzen Besucher in Staunen und Begeisterung

Zwickau. 

Zwickau.Auf der Festwiese am Zwickauer Flugplatz gastiert zurzeit die mobile Erlebnis-Ausstellung "Jurassic Expo". Auf einer Ausstellungsfläche von 8000 Quadratmeter kann man 62 verschiedenen Dinosauriern begegnen und dabei alles Wissenswerte über die Ur-Giganten und die Geschichte ihrer Entdeckung erfahren. Zu sehen sind in der Ausstellung der gefährliche Tyrannosaurus Rex, der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und weitere Giganten der Urwelt. Die täuschend echt wirkenden, lebensgroßen Modelle können sich sogar bewegen und Geräusche machen.

"Die Dinosaurier-Modelle werden die Besucher in Staunen und Begeisterung versetzen", verspricht der 25-jährige Jurassic-Expo-Chef Justin Freiwald, der schon als kleiner Junge ganz fasziniert von den Dinosauriern war. Ein unvergessliches und zugleich lehrreiches Erlebnis für Groß und Klein erwarte die Besucher in der faszinierenden und vielfältigen großen Welt der Dinosaurier, so Freiwald, der darauf hinweist, für alle Wetterlagen bestens gerüstet zu sein. "Alle freistehenden Dinos können angefasst und ,bestiegen' werden. Wir haben extra für Kinder eine Dino-Ausgrabungsstätte und eine Hüpfburg. Neu dabei sind vollbewegliche Dinosaurier in Originalgröße", erklärt Freiwald. Geöffnet ist die Ausstellung mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und freitags von 11 bis 18 Uhr.