Zwickau begeistert mit größter Maifeier in Sachsen

Veranstaltung 5.500 Besucher zeigen: 1. Mai ist kein Auslaufmodell

Zwickau. 

Zwickau. Anders als in den Vorjahren feierte der DGB den 1. Mai in Zwickau auf dem Hauptmarkt als Familienfest unter dem Motto "Unser Leben gestalten wir". Etwa 5.500 Besucher wurden gezählt. So viele kamen zu keiner anderen Maifeier in Sachsen. Für die Vertreter der Gewerkschaft ein Zeichen dafür, dass der Feiertag alles andere als ein Auslaufmodell ist. Zum Abschluss spielte die Band City Songs ihres neuen Albums und alte Hits.

Solidarität als zentraler Wert

DGB-Regionsgeschäftsführer Ralf Hron meinte: "Es ist uns gelungen, über alle parteipolitischen und weltanschaulichen Grenzen hinaus für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aufzutreten. Das hat die Bindungskraft der gewerkschaftlichen Idee gezeigt. Unser zentraler Wert ist Solidarität, die von den Menschen in der vielfältiger werdenden Gesellschaft ganz offensichtlich wertgeschätzt wird."