Zwickau dankt den Ehrenamtlichen

Premiere Würdigung beim Sommerfest im Konservatorium

zwickau-dankt-den-ehrenamtlichen
Pia Findeiß mit Künstlern aus Zwickau beim Sommerempfang für das Ehrenamt. Foto: Ralph Koehler/propicture

Zwickau. Erstmals fand am Freitag im Hof des Konservatoriums ein kleiner Empfang der Zwickauer Oberbürgermeisterin Pia Findeiß für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger statt. Mit dieser Geste bedankte sich die Stadt bei den Männern und Frauen, die sich uneigennützig für ihre Mitmenschen und die Gesellschaft einsetzen. Zur Premiere waren etwa 130 Gäste aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen gekommen.

Oberbürgermeisterin im Gespräch mit Ehrenamtlichen

Nach der Begrüßung und einer musikalischen Einlage gab es ein paar Häppchen und den einen oder anderen Drink. Mit einer Blume und einer kleinen Plakette daran wurde jedem Einzelnen für sein Engagement gedankt. Die Idee zu dem Fest war im vergangenen Jahr geboren worden. Das zweite Treffen wurde zu Beginn zwar durch einsetzenden Regen beeinträchtigt. Vorübergehend musste in den Saal des Hauses umgezogen werden.

Wenige Zeit später konnten die Tische und Stühle allerdings wieder im Freien aufgebaut werden. Im Verlauf des Abends kam es zu zahlreichen interessanten und zwanglosen Gesprächen der Gäste draußen und drinnen sowie mit der Oberbürgermeisterin. Pia Findeiß sagte: "Das wichtigste sind mir heute die Gespräche mit denen, die mich noch nicht kennen aber auch mit denen, die uns schon viele Jahre unterstützen."