• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwickau: Ein Hoffest zum Schuljahresabschluss

Veranstaltung Die Besucher waren dennoch begeistert

Zwickau. 

Zwickau. Das traditionelle Hoffest des Zwickauer Robert-Schumann-Konservatoriums (Kon) zum Schuljahresende fiel in diesem Jahr pandemiebedingt zwar etwas kleiner als sonst aus, begeisterte aber umso mehr die zahlreichen Besucher und die jungen Künstler, die endlich wieder zusammen vor Publikum musizieren konnten. Aufgeregt waren am Donnerstagnachmittag auch die Mitglieder der Big Band, die traditionell das Kon-Fest beendet. Am Ende musste sie mehrere Zugaben geben. Es war eine tolle Gelegenheit auch für andere Musikgruppen und Ensembles des Kon ihr Können zu zeigen. Das sei nach einem Jahr konzertloser Zeit einfach wichtig gewesen, sagte Schulleiter Daniel Kaiser. Wer Musikinstrumente erlernen möchte, hat mit dem Beginn des neuen Schuljahres gute Chancen. Dazu soll es im September Schnupperstunden geben, mit denen das Interesse am Musizieren schon bei Kleinkindern geweckt werden soll. Mehr Informationen unter: www.rsk-zwickau.de



Prospekte & Magazine