• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwickau fest in der Hand der Mopedfans

Event 16. Simsontreffen auf dem Zwickauer Flugplatz

Zwickau. 

Zwickau. Tausende Fans von Mopeds, die einst in der Simson-Zweirad-Schmiede vom Band gelaufen sind, geben sich an diesem Wochenende beim 16. Simsontreffen auf dem Gelände am Zwickauer Flugplatz ein Stelldichein. Die Veranstalter rechnen mit einer Rekordbeteiligung von 5.000 Gästen, was selbst für dieses größte Treffen seiner Art in Deutschland eine ordentliche Hausnummer ist.

Trotz des Staubs haben die Besucher viel Spaß

Für die Besucher war die Trockenheit diesmal eine besondere Herausforderung. Der durch die unablässige herumknatternden S50, Schwalbe, Star und Co. aufgewirbelte Staub kroch regelrecht in jede Ritze. "Ich habe mich heute früh gewaschen. Das hätte ich mir schenken können. Jetzt nach knapp drei Stunden bin ich schon wieder völlig eingestaubt. Aber es macht trotzdem einen Heidenspaß", sagte der 19-jährige Oliver Dehrig, der mit seiner Clique schon am Freitag aus Leipzig angereist war.

Durch ihre zeitige Anreise hatte die jungen Leute noch Glück und konnten einen Zeltplatz am Rande des Geländes ergattern. Dort staubte es deutlich weniger, als in der Nähe der vielbefahrenen Hauptwege. Und gefahren wurde unablässig. Schließlich wollten die Moped-Piloten ja gesehen werden - zumindest soweit es der feine Staub zuließ.

Wettkämpfe, Stunt-Shows und jede Menge Party

Ein wenig ärgerlich war der Schmutz allerdings für jene, die ihre knatternden Zweitakt-Schnuckelchen für die Teilnahme an den Jury-Bewertungen zuvor richtig schön rausgeputzt hatten. "Mist, aber da muss ich eben kurz vor der Wertungsvorstellung mit dem Lappen drübergehen", meinte Sebastian Köhler aus Dresden. Aber auch er ließ sich den Spaß an dem Treffen nicht vermiesen.

Ohnehin zeigten sich die vornehmlich jungen Zweiradfans recht kreativ und locker. So dienten beispielsweise aufblasbare Schwimmbecken nicht nur zum Baden, sondern auch zum Kühlen der Getränke. Für zusätzliche Abwechslung hatten die Veranstalter gesorgt und ein vielseitiges Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Darunter diverse Wettkämpfe auf zwei Rädern, Stunt-Shows und natürlich jede Menge Party. Das Simsontreffen endet am Sonntagvormittag.



Prospekte