Zwickau: Frau verursacht betrunken einen Unfall und hat zwei Kinder im Auto

Unfall Betrunken aus der Kurve getragen

Zwickau. 

Zwickau. Eine 44-jährige Frau befuhr am Freitagnachmittag mit einem PKW Mitsubishi die Crimmitschauer Straße in Richtung Weißenborn. In Höhe Ludwig-Renn-Straße kam sie beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Fußweg und prallte gegen eine Mauer. Die Fahrerin und zwei 6 und 12 Jahre alte Kinder kamen dabei zum Glück nicht zu Schaden. Am Auto entstand ein Schaden von 30.000 Euro. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,1 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.