Zwickau freut sich über 28 Azubis in der Stadtverwaltung

Ausbildung Lehrlinge starteten in den Dienst

Zwickau. 

Zwickau. Kürzlich begannen acht junge Menschen ihre Berufsausbildung in der Stadtverwaltung. Die Oberbürgermeisterin begrüßte vier Verwaltungsfachangestellten, eine Gärtnerin, einen Straßenwärter und eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Jakobskapelle im Rathaus. Ausbildungsstart hatte auch ein Notfallsanitäter. Dieser konnte zum offiziellen Termin nicht anwesend sein. Sein erster Ausbildungstag begann gleich mit Schulunterricht. Zeitgleich fand auch die Übergabe der Ausbildungszeugnisse an fünf auslernende Auszubildende statt. Zu den Zeugnissen erhielten sie außerdem eine Einschätzung über ihr soziales Verhalten, ihre Leistungsfähigkeit und Fachkompetenz während der gesamten Ausbildungszeit. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in der Stadtverwaltung Zwickau insgesamt 28 Auszubildende, zwei Brandmeisteranwärter und eine Studentin (Bachelor of Laws) beschäftigt.