Zwickau: Graffitisprayer endlich gestellt!

blaulicht Gegen die Jugendlichen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt

Zwickau. 

Zwickau. Eine Polizeistreife stellte vier Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren fest, welche an verschiedenen Orten im Stadtteil Pölbitz Graffiti wie FSV Zwickau oder SG Dynamo Dresden sprühten. Unter anderem waren auch die Pestalozzischule in der Seminarstraße und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium in der Lassallestraße betroffen. Eine genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Gegen die Jugendlichen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Weitere Geschädigte melden sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.