Zwickau in Advents-Stimmung

Start Weihnachtsmarkt ab heute, Schlossweihnacht ab Samstag

Für die Zwickauer beginnt heute offiziell die Weihnachtszeit. Um 10 Uhr öffnen die Stände auf dem Weihnachtsmarkt und um 17 Uhr gibt Oberbürgermeisterin Pia Findeiß das offizielle Zeichen zum Andrehen der Weihnachtsmarkt-Pyramide. Bis zum 23. Dezember können sich die Zwickauer und viele Gäste aus Nah und Fern weihnachtlich einstimmen und verwöhnen lassen. Ab Freitag komplettiert die Schlossweihnacht im Areal des Schlosses Osterstein das weihnachtliche Geschehen in der Innenstadt. Zur offiziellen Eröffnung gibt es hier am Samstag, 13.30 Uhr, ein großes Stollenanschneiden mit der Oberbürgermeisterin. In der großen Hofstube des Schlosses wurde eine Weihnachtsbäckerei für Kinder eingerichtet. Hier können die Jüngsten fleißig Teig kneten, Plätzchen ausstechen, backen und anschließend bunt verzieren. Die Attraktion in diesem Bereich dürfte das weltgrößte Steinräucherhaus sein. Jeden Tag wird darin eine 45 Zentimeter große originale Riesenräucherkerze aus Crottendorf angezündet und weihnachtlichen Wohlgeruch verbreiten. In einem beheizten Zelt ist ein gemütliches Märchenkino vorbereitet.

Jörg Hempel vom Veranstalter Krauß Event meinte schmunzelnd: "Es ist Flimmerstundenzeit! Stündlich werden bekannte Märchenfilme gezeigt." Daneben wird ein nostalgisches Dampfkarussell sicherlich die Herzen der Kleinsten erobern. Ponyreiten, Knüppelbrot am Lagerfeuer, ein Tiergehege, zahlreiche Laternen und Fackeln sorgen für die richtige Adventsstimmung. Zudem stehen zwei kuschelige Alpakas jeden Samstag und Sonntag zum Streicheln und Anschauen bereit. Übrigens, am Samstag reist der Weihnachtsmann ab 10 Uhr durch die Zwickauer Stadtteile und verteilt Geschenke. Mehr Infos zu Weihnachten in und um Zwickau gibt es im Innenteil. msz