Zwickau ist im Mode-Fieber

Schau Mercedes Fashion Night im September wird vorbereitet

Zwickau. 

Zwickau. Die Zwickauer City verwandelt sich am 20. und 21. September wieder in einen großen Laufsteg. Unter dem Motto "Fashion - Shoppen - Party" können sich die Besucher auf insgesamt 20 attraktive Modenschauen freuen.

Höhepunkt wird die große Abschluss-Show am Samstagabend im Rathaus sein. Angehende Modedesigner der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) wetteifern hier um den "Mercedes Fashion Night Award 2019". Die exklusive Abschluss-Show im Bürgersaal des Rathauses ist wieder das Highlight des Tages. Tina Wojnowski vom Medienpartner Radio Zwickau, wird in bekannter Art und Weise und mit viel Charme die Modenschauen im Rathaus moderieren und gemeinsam mit Joachim Llambi die Abschluss-Show begleiten.

Design-Absolventen zeigen ihr Können

Die besten Modedesign-Absolventen der Fakultät für Angewandte Kunst der WHZ wetteifern mit ihren ausgefallenen Entwürfen um den Preis und stellen sich ab 20.30 Uhr den Juroren. Letztlich entscheidet jedoch das Voting des Publikums. Als Stargäste werden Designer und "Germanys Next Top Model"-Juror Thomas Rath, die Designerin des Jahres 2018, Doris Hartwich, und die Vizepräsidentin des Dachverbandes Deutscher Designer, Mara Michel, erwartet. Mit dabei ist erneut Joachim Llambi.

Schnell sein und Glücks-Bags abstauben

Der Eintritt für die Modenschauen (tagsüber) ist an beiden Tagen wie immer kostenfrei. Eric Seifert von Krauss Event informierte: "Ein Besuch der beteiligten Geschäfte lohnt sich aber bereits ab 14. September. Ab diesem Tag können sich Interessierte eine der 10.000 Glücks-Bags kostenfrei abholen. Darin befindet sich immer ein garantierter Gewinn und mit etwas Glück erhält man einen von zwanzig Hauptpreisen im Gesamtwert von 10.000 Euro. Die Taschen sind aus Recyclingpapier und werden in den Mauritius Werkstätten des CSW Christliches Sozialwerks befüllt."