• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwickau: Kinder warten gespannt auf Nikolaus

Überraschung Stiefel-Aktion der Händler in Zwickau Arcaden

Zwickau. 

Zwickau. Zum Ende der vergangenen Woche rief der Förderverein Stadtmanagement gemeinsam mit der Zwickauer Energieversorgung (ZEV) und den Zwickau Arcaden wieder zur alljährlichen Nikolaus-Stiefel-Aktion auf. Jennifer Böhm von der ZEV erklärte den Ablauf: "Die Zwickauer Kinder im Alter bis zu zehn Jahren konnten am Donnerstag und Freitag ihre blankgeputzten Stiefel am Info-Point im Erdgeschoss der Zwickau Arcaden abgeben und können am 6. und 7. Dezember ihr prall gefülltes und mit Überraschungen versehenes Schuhwerk in den teilnehmenden Geschäften wieder abholen." Bei der Abgabe erhielten die Jungen und Mädchen einen Abholschein und eine Nummer und erfuhren den Namen des Ladens, der sich für die Befüllung gemeldet hatte. Jennifer Böhm meinte weiter: "Die systematische Kennzeichnung der Stiefel bei der Abgabe gewährleistet, dass jedes Kind seinen Stiefel auch wirklich zurück erhält."

In den Zwickau Arcaden kann gegebenenfalls erfragt werden, wo sich der Stiefel befindet. Das Interesse an der Aktion war an beiden Tagen groß. Jennifer Böhm zum Abschluss: "Ich bin sicher, dass zahlreiche erwartungsvolle Kinderaugen bei der Übergabe des Schuhwerks leuchten werden!"