Zwickau präsentiert Kunst aus Fernost

Kunst Philippinischer Künstler stellt im Rathaus seine Werke aus

zwickau-praesentiert-kunst-aus-fernost
Foto: msz / Alfredo Randazzo

Zwickau. Kunst aus Fernost ist derzeit im Obergeschoss des Zwickauer Rathauses gleich neben dem Bürgersaal zu sehen. Miguel Castro aus Manila, der Hauptstadt der Philippinen, präsentiert hier derzeit seine Arbeiten.

Über den Künstler:

Der Künstler ist vielseitig begabt und probierte sich als Schauspieler, versuchte sich in der Theaterregie und am Stückeschreiben. Seinen Schwerpunkt legt er jedoch auf seine Karriere als bildender Künstler und Sänger.

Eine ideale Kombination, die es seinem Publikum ermöglicht, gleich zwei Kunsterlebnisse auf einmal wahrzunehmen. Castro ist als Solosänger und mit seiner Gruppe um die Welt gereist und hat seine Kunst in verschiedenen Teilen der Welt ausgestellt.

Er wird während seines Aufenthalts in Deutschland weitere Arbeiten anfertigen, dazu nutzt er unter anderem den Gruppenraum der Hochschulbibliothek.