Zwickau sucht den Superstar

Wettbewerb Finale am 19. August beim Stadtfest

zwickau-sucht-den-superstar
Tobias Clemens, einer der Bewerber beim Halbfinale von "Zwickau sucht den Superstar" in der Mocca-Bar. Foto: msz/Alfredo Randazzo

Zwickau. In der Muldestadt grassiert das Superstar-Fieber. Vor wenigen Tagen hatten sich etwa 30 Kandidaten in der Zwickauer Mocca-Bar zum zweiten Vorentscheid eingefunden, versuchten mit ihren Songs zu punkten und hofften auf eine positive Entscheidung durch die Jury.

Erfahrung schützt nicht vor Lampenfieber

Unter den Bewerbern befanden sich auch Tobias und Hans, beide 28 Jahre alt und aus Zwickau. Beide spielen seit etwa 15 Jahren Gitarre und können schon den einen oder anderen deutschlandweiten Auftritt mit namhaften Künstlern vorweisen.

Diese Vorschusslorbeeren nutzten aber bei der Präsentation nicht wirklich. Deutliche Nervosität war auch den "Profis" deutlich anzumerken. Eine Jury mit bekannten Musikkünstlern aus der Szene bewertete die Auftritte als solche und die Interpretation im Detail. Die Bewerber hatten teilweise ihre Fans, Familien und Bekannte mitgebracht.

Finale findet beim Stadtfest statt

Diese konnten das Geschehen unmittelbar auf der Terrasse des Hauses verfolgen und Fotos mit ihren Favoriten schießen. Das Halbfinale des Zwickauer Wettbewerbs findet am 6. August statt. Das Finale gibt es schließlich am 19. August während des Stadtfestes auf der Peter-Breuer-Bühne. Dem Sieger winkt als Preis eine professionelle Studio-Produktion.