Zwickau: Unbekannter springt vor Autos und legt sich auf Bahngleise

Blaulicht Zeugen gsucht: Der junge Mann wird wegen gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr gesucht

Zwickau. 

Zwickau. Eine unbekannte männliche Person trieb am späten Freitagnachmittag sein Unwesen in Bereich Dr.-Friedrichs-Ring/Innere Schneeberger Straße in Zwickau. Zunächst sprang er auf die Straße und versuchte Fahrzeuge anzuhalten. Mindestens eine Fahrzeugführerin musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Unfall zu verhindern. Danach legte sich der junge Mann auf die Schienen der Vogtlandbahn, so dass ein Triebwagen kurzzeitig stehen bleiben musste. Vor Eintreffen der Beamten hatte er sich jedoch vom Ort entfernt. Gegen den Unbekannten wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Zeugen und weitere Betroffene des Vorfalls, sowie Personen die Angaben zur Identität des Unbekannten machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.