Zwickauer Eisbahn: Die Eiszeit kann kommen

Freizeit Zwickauer Eisbahn öffnet am 16. November

Zwickau. 

Zwickau. In wenigen Tagen kann auf der Zwickauer Eislaufbahn wieder das eisige Vergnügen für Jung und Alt mit und ohne Schlittschuhe beginnen", das verkündeten die Betreiber Matthias Krauß und Rüdiger Günnl am Donnerstag.

Seit einigen Tagen wird die Eisschicht aufgetragen. Neu in diesem Jahr: Die Eisbahn am Ubineum wird an allen Tagen der Woche geöffnet sein. Der Ruhetag am Montag entfällt. Saisonbeginn ist am 16. November. Neu in diesem Jahr ist auch, dass die Bahnen für das Eisstockschießen mit einem Zelt überspannt werden.

Auf diese Art und Weise soll die Qualität des Eises verbessert werden. Dafür soll auch ein neuer Eishobel mit schärferen Messern und mehr Leistung beitragen. Neben der bisherigen Imbisshütte bietet ein Partyzelt Platz für Firmen- und Familienfeiern. Nach Jahren finanzieller Verluste hoffen Günl und Krauß in dieser Saison auf schwarze Zahlen.

Dafür sollten bis Anfang März 2020 mindestens 20.000 Besucher kommen.