• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Zwickauer Energieversorgung unterstützt Zwickauer Gastronomen

Scheck ZVE blickt auf ein gutes Jahr zurück

Zwickau. 

Zwickau. Besonders betroffen von den Auswirkungen der derzeitigen Corona-Pandemie waren Gastronomiebetriebe, welche zwischenzeitlich komplett geschlossen bleiben mussten. Mittlerweile läuft der Betrieb, wenn auch unter strengen Auflagen, schrittweise wieder an. Als "Die Energie der Region" will die ZEV (Zwickauer Energieversorgung) die Gastronomen vor Ort dabei unterstützen.

Neukunden erhalten Gutschein für gastronomische Einrichtungen

Alle Neukunden, die bis 31 August 2020 einen Vertrag bei der ZEV abschließen, erhalten einen sogenannten "Unterstützer-Scheck" in Höhe von 20 Euro. Dieser kann bei zahlreichen teilnehmenden Restaurants, Gaststätten, Cafés und Bars in Zwickau eingelöst werden. Den Unterstützer-Scheck erhalten auch alle Bestandskunden, die sich für einen Tarifwechsel ins Naturstromprodukt oder ins neue Erdgas-Festpreisprodukt zeverdgas Constant 07/20 entscheiden.

"Unseren Kunden möchten wir dadurch einen zusätzlichen Anreiz für den (Wieder-)Besuch ihres Lieblingsrestaurants schaffen und dadurch gleichzeitig den Gastronomen etwas unter die Arme greifen", erklärte Vertriebsleiter Tino Pöhler. Zudem blickten die Verantwortlichen der ZEV auf ein gutes Jahr zurück. So konnte auch im Geschäftsjahr 2019 die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortgesetzt werden. Das Jahr konnte mit einem Ergebnis von 11,4 Millionen Euro nach Steuern abgeschlossen werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!