Zwickauer OB lädt zur Einwohnerversammlung ein

Infoveranstaltung Neues über Vorhaben in Weißenborn und Pölbitz

zwickauer-ob-laedt-zur-einwohnerversammlung-ein
Foto: SuradechK/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Zwickaus Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß lädt die Bewohner von Weißenborn und Pölbitz zur nächsten Einwohnerversammlung ein. Diese findet am Mittwoch, dem 7. März, um 18 Uhr im großen Veranstaltungsraum der Beschäftigungsförderung Zwickau gGmbH (BFZ) statt (1. OG, Kuhbergweg 66-68, 08058 Zwickau). Im Rahmen der Veranstaltung wird über laufende und geplante Vorhaben informiert. Die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, ihre Fragen an die Oberbürgermeisterin und die Vertreter der Stadtverwaltung zu stellen.

Ausbau der Frühlingsstraße

Informiert wird beispielsweise über Projekte im Bereich des Straßen- und Radwegbaus, über vorhandene oder geplante Ein- und Zweifamilienhausstandorte, über die Landesausstellung im Jahr 2020 oder die allgemeine Entwicklung der beiden Stadtteile. Ausführlicher dargestellt wird der Ausbau der Frühlingsstraße zwischen Kuhbergweg und Veilchenweg, der in diesem Jahr erfolgen wird.

Da die Mehrzahl der Themen Weißenborn betreffen, findet die Einwohnerversammlung in der BFZ statt, auch wenn dieser Veranstaltungsort nicht barrierefrei ist. Die Stabsstelle Stadtentwicklung erklärt, dass andere öffentliche und für das Forum nutzbare Räumlichkeiten in diesem Stadtteil nicht zur Verfügung stehen.

Fragen und Anliegen, die Pölbitz beziehungsweise Weißenborn betreffen, können auch direkt an die Stabsstelle Stadtentwicklung übermittelt werden (Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau; Tel.: 0375 831836, E-Mail: stadtentwicklung@zwickau.de, Fax: 0375 831818).