Zwickauer sind auf der Suche nach ihrem Weihnachtsbaum

Baumbesichtigung Abstimmung Weihnachtsbaumwettbewerb 2017 - Zwei Exemplare stehen zur Wahl

Baum A. Foto: Kultour Z / Matthias Rose

Zwickau. Die Suche nach dem schönsten Weihnachtsbaum für den diesjährigen Weihnachtsmarkt ist abgeschlossen. Bis Mittwoch wurden sechs potenzielle Bäume vor Ort bei den Eigentümern durch die Waldwirtschaft Jacob aus Markneukirchen und Mitarbeitern der Kultour Z. besichtigt. Zwei Exemplare kamen in die engere Auswahl.

"Auch in diesem Jahr können die Zwickauer wieder darüber abstimmen, welcher der beiden in diesem Jahr auf dem Hauptmarkt stehen wird. Einer davon ist kein Unbekannter - es ist der Baum A, eine Colorado Tanne mit schönem Silberglanz aus dem Ortsteil Auerbach. Sie belegte im vergangenen Jahr den zweiten Platz" informierte Carolin Wolf von der Kultour Z. Sie ist rundum sehr gleichmäßig gewachsen und circa 19,5 Meter hoch.

Baum B ist eine gemeine Fichte, welche umgeben von einigen Birken, in Zwickau-Pölbitz steht. Sie ist mit etwa 21 Metern etwas größer. Ab 21. August kann bei Facebook unter dem Link www.facebook.com/Kultour.Z/ oder per Postkarte an die Tourist Information in der Hauptstraße 6 in Zwickau abgestimmt werden. Einsendeschluss ist der 25. August. Unter allen Teilnehmern wird ein schicker Weihnachtsbaum fürs Wohnzimmer verlost.