• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Zwickauer Stadthalle verwandelt sich in Festzelt

Veranstaltung Stimmung beim Sächsisch-Bayrischen Oktoberfest

Zwickau. 

Zwickau. Zum 16. Mal verwandelt sich die Zwickauer Stadthalle am 20. und 26. sowie am 27. Oktober in ein Festzelt mit Biertischgarnituren, zünftiger Dekoration, Maßbier, bester Musik und ausgelassener Atmosphäre. Zahlreiche Fans treffen sich hier seit vielen Jahren zur wohl größten Wies'n-Party im Freistaat. 2018 werden die Lokalmatadore "OB Live" dem Publikum so richtig einheizen.

Die sechs Vollblutmusiker werden ihre Gäste bereits mit den ersten Tönen von den Sitzen reißen. Aus Bayern geben sich dieses Mal am 20. Oktober die "Midnight Ladies" und am 26. und 27. Oktober die "Isartaler Hexen" die Ehre. Egal ob Bayerisch, Schlager, Rock und Pop oder aktuelle Charts - alles ist im Programm zu finden. In Verbindung mit ihrer sympathischen Art begeistern die Mädels Jung und Alt. Was darf natürlich nicht fehlen?

Leckere, deftige und landestypische Speisen aus Bayern und Sachsen: Henderl, Weißwürste, Brezeln und viele andere Schmankerln werden für das leibliche Wohl sorgen. Vor allem aber reichlich Bier ist an allen drei Oktoberfesttagen ein Muss. Die Veranstaltungen beginnen jeweils 19.30 Uhr außer am 26. Oktober da heißt es 20 Uhr "O'zapft is!"



Prospekte