Zwölf Teams kämpfen um den Sieg

Fussball Kinder-Mannschaften spielten um den Kita-Cup in Waldenburg

zwoelf-teams-kaempfen-um-den-sieg
Rund 120 Mädchen und Jungen beteiligten sich am Kita-Cup. Foto: Frenzel

Waldenburg. Das war wieder ein Riesen-Spaß: Zwölf Mannschaften kämpften am Mittwochvormittag auf dem Sportplatz in Waldenburg um den Kita-Cup.

Den 54 Zentimeter großen Siegerpokal durften schließlich die Kinder aus der Kita "Sonnenschein" in Mülsen mitnehmen. Sie feierten im Finale einen 3:1-Sieg gegen die Kita "Pusteblume" aus Glauchau. Die Mannschaften aus der Töpferstadt landeten im Mittelfeld - die Kita "Schatzkiste" auf dem vierten Platz und die Kita "Altstädter Kinderland" auf dem sechsten Rang.

Der SV Waldenburg hat das Turnier bereits zum siebenten Mal organisiert. Dabei gibt's Unterstützung von vielen Sponsoren. "Das war wieder eine gelungene Sache", freut sich Turnierleiter Dirk Mühleisen nach der Siegerehrung. Bei dieser Gelegenheit bekam jeder Teilnehmer eine Medaille und ein Eis.