Schule verschwindet nach 136 Jahren

Abriss Nauenburger nehmen Abschied vom alten Gebäude

schule-verschwindet-nach-136-jahren
Viel ist von der alten Naundorfer Schule schon jetzt nicht mehr zu sehen. An diesem Wochenende sollen die Abbrucharbeiten abgeschlossen sein. Foto: Wieland Josch (Kuerzel: wj)

Naundorf. Stück für Stück greift sich der Bagger große und kleine Teile aus dem heraus, was früher einmal die Naundorfer Schule war. Viel ist an jenem Tag schon nicht mehr von ihr übrig, kurz darauf wird sie vollends verschwunden sein.

Damit geht eine Geschichte zu Ende, die bis in das Jahr 1881 zurückreicht, als das Gebäude errichtet und bezogen wurde. "Es war die dritte Schule, welche Naundorf bekam", erzählt Ortschronist Horst Hermsdorf, der gerade an einem Buch über diesen Teil der örtlichen Geschichte arbeitet. "Hier lernten Schüler bis 1968, da wurde dann das neue Gebäude eingeweiht, welches heute noch die Grundschule ist."

Besonders die älteren Bewohner Naundorfs haben also noch gute Erinnerungen an ihre alte Schule und beobachten die Abrissarbeiten entsprechend traurig. Doch auch ihnen war spätestens nach dem letzten Hochwasser 2013 klar, dass am Abbruch irgendwann kein Weg vorbei führen würde.

Das Haus steht direkt neben dem Flüsschen Bobritzsch und wurde entsprechend in Mitleidenschaft gezogen. Nach 1968 beherbergte es noch lange Zeit eine Arztpraxis und die Schulspeisung. Nach der Wende zog ein Speiseservice ein, der dann später in die Grundschule ging. 2008 wurde das Gebäude an Privathand verkauft. Dann geschah nichts mehr damit. Es verfiel zunehmend.

2015 erwarb es die Landestalsperrenverwaltung. Schon da war klar, dass es abgerissen werden müsse. "Es war nicht einmal mehr eine Innenbegehung möglich, so marode war es geworden", erläutert Sachbearbeiter Bau Brian Schütz. Die Abbruchmaßnahmen sind zudem Teil einer naturschutzfachlichen Maßnahme, die in Zusammenhang mit dem geplanten Regenrückhaltebecken in Oberbobritzsch steht. Mit Bedauern haben nun viele Naundorfer Abschied von ihrer alte Schule genommen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben