• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ausweichmanöver endet im Unfall

Blaulicht PKW weicht Fahrradfahrer aus

Am Sonntag ereignete sich gegen 16 Uhr in Chemnitz, Zschopauer Strasse/Südring, ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW VW wollte auf den Südring auffahren, als er einem Radfahrer ausweichen musste, der bei Ampelzeichen Rot gefahren sein soll. Der VW krachte über eine Fußgänger- Mittelinsel und fuhr eine Ampel um. Die beiden VW- Insassen wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Radfahrer soll sich von der Unfallstelle entfernt haben.



Prospekte