• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Der größte Wunsch der Himmelblauen: Fans im Stadion

FUSSBALL CFC lud zur 2. Mitglieder- und Fankonferenz in den Brauclub

Zwei Monate nach der ersten Auflage der Mitglieder- und Fankonferenz, die coronabedingt per Videochat erfolgte, lud der Chemnitzer FC erneut zum Austausch ein. Dieser fand in dieser Woche im Brauclub des Turmbrauhauses statt. Knapp 50 himmelblaue Anhänger tauschten sich in lockerer Atmosphäre mit Vorstandvertretern, Gesellschaftern, dem Cheftrainer Daniel Berlinksi und Sportdirektor Marc Arnold aus. "Wir sind bestes vorbereitet für die neue Saison und sehen diesen Austausch als wichtigen Schulterschluss mit Mitgliedern und Fans", betonte Vorstandsvorsitzende Romy Polster.

Vereinssatzung sorgt für Diskussionsstoff

Auftaktthema der Runde war die Änderung der Vereinssatzung des CFC. Der Entwurf, welche die "Strategiegruppe Satzungsänderung" vor einigen Wochen den Mitgliedern vorgelegt hatte, enthielt Änderungen in der Beitrags-, Geschäfts- und Wahlordnung. Hierzu erreichten den Verein 117 konkrete Rückmeldungen und ein von 70 Fanclubs unterzeichneter offener Brief des Fanszene e.V. "Nach dem Ende des fast dreijährigen Insolvenzverfahrens ist es wichtig, in der Zukunft die Rechte der Mitglieder immer wieder einzufordern sowie zu stärken und vor allem den Gremien frühzeitiger und genauer auf die Finger zu schauen", steht es in dem Schreiben an die Gremien des Chemnitzer FC. Sigfried Rümmler, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, kündigte einen baldigen Gesprächstermin mit den Vertretern der Fanszene an. Eine zweite Lesung des Satzungsentwurfes soll als Info-Präsenzveranstaltung am 12. oder 13. Juli im Stadion stattfinden.

Infos von Sportdirektor und Cheftrainer

Danach stiegen die Talkgäste Marc Arnold (Geschäftsführer Sport) und Cheftrainer Daniel Berlinski in den sportlichen Teil der Konferenz ein. "Unsere Mannschaft, die vor der letzten Saison zu großen Teilen mit Zweijahresverträgen ausgestattet wurde, bleibt von der Struktur zusammen", so Arnold, der mit Dominik Pelivan (FC Energie Cottbus) und Furkan Kircicek (Türkgücü München) bisher zwei Neuverpflichtungen präsentierte und die Nachwuchstalente Max Roscher und Niclas Walther mit Profiverträgen ausstattete.

Zum Testspielprogramm gehört unter anderem ein Spiel beim FSV Grün-Weiß Klaffenbach am 23. Juni. Hier sind 500 Zuschauer zugelassen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Alle Infos zum Spiel findet man auf der Facebookseite des FSV Grün-Weiß-Klaffenbach. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr. Auch aus Fansicht besonders spannend ist das Auswärtsfreundschaftsspiel beim tschechischen Viertligisten FK Banik Most-Sous am 26. Juni um 15 Uhr. "Es werden 2.000 Zuschauer zugelassen, 700 Karten zum Preis von je 2 Euro stehen unseren Fans zur Verfügung", verriet Romy Polster. Allerdings gelten auch hier die Corona-Schutzmaßnahmen - Zutritt erhalten nur Geimpfte, Genesene oder Getestete.

Sponsorenakquise und Imagepflege laufen auf Hochtouren

Infos gab es auch in Sachen Sponsoring beim CFC. So konzentriere sich die Marketingabteilung derzeit auf die Rückgewinnung ehemaliger Sponsoren und ist auch bei der Akquise neuer Partner erfolgreich. "Die Unternehmen stehen uns wieder offener gegenüber, auch wenn Corona das Ganze nicht einfach macht", so Polster. Zudem gäbe es zwei Interessenten für weiterer Gesellschaftsanteile in der CFC Fußball GmbH. In vorsichtigen Gesprächen sei man auch mit der Sparkasse und dem Energieversorger Eins Energie. Zudem werde es neben den Gesprächen mit Oberbürgermeister Sven Schulze auch einen Austausch mit den Stadtrats-Fraktionen geben.

Himmelblaue Party am Stadion steigt am 15. Juli

Und es gab weitere News im Brauclub. Die jährliche Mannschaftspräsentation und eine große "Himmelblaue Party" soll am 15. Juli steigen, wenn es die Coronalage zulässt. Hier gibt es dann auch für alle Mitglieder, Fans, Sponsoren und Unterstützer, die über 540.000 Euro gespendet und damit den Grundstein zur Beendigung der Insolvenz gelegt hatten, ein Dankeschön. Dafür wurde unter Regie von Sponsor und CFC-Gesellschafter Jürgen Thomas eine Wandfliese im himmelblauen Design entworfen.

Der größte Wunsch aller Himmelblauen ist es, dass zum Regionalligaauftakt endlich wieder Fans im Stadion den CFC unterstützen können.

Der Sommerfahrplan des Chemnitzer FC

Mittwoch, 23.06.21 18:30 Uhr FSV Grün-Weiß Klaffenbach - CFC

Samstag, 26.06.21 15:00 Uhr Testspiel: FK Banik Most-Sous - CFC

Samstag, 03.07.21 14:00 Uhr Hannover 96 U23 - CFC (im Paul-Greifzu-Stadion, Dessau)

Mittwoch, 07.07.21 18:00 Uhr VFC Plauen - CFC

Samstag, 17.07.21 14:00 Uhr FC Viktoria 1889 Berlin - CFC

23. - 25.07.21. 1. Spieltag Regionalliga Nordost

Abgänge

Paul Milde, Lukas Knechtel, Theo Ogbidi, Danny Breitfelder, Roman Bekö und Ioannis Karsanidis (Karriereende)

Zugänge

Dominik Pelivan (FC Energie Cottbus), Furkan Kircicek (Türkgücü München), Max Roscher und Niclas Walther (beide eigene U19)



Prospekte