• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Europapokal: Die Niners-Reise beginnt gegen Skopje

Basketball In der ersten Qualifikationsrunde zur Championsleague treffen die Chemnitzer auf die Mazedonier

Chemnitz/Genf. 

Chemnitz/Genf. Wie die Auslosung in Genf ergab, treffen die Niners am 21. September in der ersten Qualifikationsrunde zur Championsleague auf den mazedonischen Club TFT Skopje. Der Gewinner spielt zwei Tage später gegen Fribourg Olympic aus der Schweiz. Der Sieger dieses Duells trifft weitere zwei Tage später auf Tofas Bursa (Türkei), Leicester Riders oder den rumänischen Verein CSO Voluntari.

Verlieren verboten

Nur der Gewinner dieser letzten Partie ist für die Championsleague qualifiziert, während die Verlierer der Qualifikationsrunde im FIBA Europe Cup starten dürfen. Der Spielort steht noch nicht fest. Bewerbungen können bis Mitte Juli eingereicht werden. Chemnitz muss darauf verzichten, da die Messehalle anderweitig belegt ist.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!