• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fahrradfahrerin von Straßenbahn in Chemnitz tot gefahren

Blaulicht Rentnerin erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen

In der Zwickauer Straße wurde am Donnerstagnachmittag eine 82-jährige Radfahrerin von einer Straßenbahn erfasst. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte die Frau auf dem Fahrrad- und Gehweg zwischen der Michaelstraße und der Ulmenstraße, die Straßenbahngleise überquert, wobei es zur Kollision mit der aus Richtung Schönau kommenden Straßenbahn gekommen war. Durch den Zusammenstoß stürzte die 82-Jährige und erlitt schwerste Verletzungen, an denen sie noch am Unfallort verstarb.

Zeugen gesucht

Es werden weitere Zeugen gesucht. Wer hat das Unfallgeschehen gesehen und kann Angaben dazu sowie zum Fahrverhalten der Fahrradfahrerin machen? Unter Telefon 0371 8740-0 werden Hinweise beim Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz entgegengenommen.