• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Fehlalarm: Großer Feuerwehreinsatz wegen angebranntem Essen

Blaulicht Auf dem Chemnitzer Brühl wurde heute wegen einem vermeintlichen Brand die Feuerwehr gerufen

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr gegen 11.30 Uhr in Chemnitz zum Brühl 65 zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand gerufen. Am Einsatzort war ein Riesenaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst. Es stellte sich heraus, dass die Rauchschwaden aus einem Fenster von angebranntem Essen verursacht wurden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!