• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Große Baustelle in Röhrsdorf: Was entsteht an der Leipziger Straße?

Baustelle Autofahrer müssen mit Einschränkungen rechnen

OT Röhrsdorf. 

OT Röhrsdorf. Bereits seit mehreren Wochen wird von Spaziergängern und Autofahrern eine neue und große Baustelle in Röhrsdorf bewundert. Sie befindet sich nach dem Ortsausgang Chemnitz in Richtung Hartmannsdorf auf linker Seite, kurz vor der Abbiegung in die Heinrich-Heine-Straße.

 

Verkehrseinschränkungen kommen,, aber Zeitpunkt und Umfang noch unklar

Nun soll dort wahrscheinlich eine Produktionshalle für Holzhäuser entstehen. Das bestätigte die Pressestelle der Stadt Chemnitz auf BLICK-Nachfrage. Dabei handele es sich auch um einen privaten Auftraggeber, über den aus datenschutzrechtlichen Gründen keine weiteren Auskünfte gemacht werden dürften. "Dem beauftragten Bauunternehmen wurde dort vom 2. März bis zum 29. Juli eine Baustellenzufahrt genehmigt", heißt es weiter.

Ob und in welchem Umfang das die Autofahrer betrifft, ist noch nicht genau geklärt. "Für den Bau der Grundstückszufahrt ist vermutlich eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung erforderlich", stellt die Pressestelle klar. Die Abstimmung dazu würden sich aber noch in einer sehr frühen Phase befinden, weshalb genauere Aussagen, auch zur zeitlichen Einordnung, jetzt noch nicht möglich seien.

 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!