• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hinterachse verloren: PKW landet in Seitengraben

Blaulicht Die Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt

Am Montag ereignete sich gegen 11 Uhr in Chemnitz an der Kreuzung Eubaer Straße/Walter-Klippel-Straße ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Ford war in Richtung Euba unterwegs, als sie aus bisher unbekannter Ursache die Hinterachse ihres Fahrzeuges komplett verlor. Dadurch kam sie ins Schleudern und landete im Seitengraben. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, weil die Frau durch die Schräglage des Ford sich nicht alleine aus dem Auto befreien konnte. Sie wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.



Prospekte