• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kati Grundmann: "Einzigartige Komposition aus Kunst und Kultur"

Chemnitz im Blick Heute: Inhaberin des Grundmann Cafés auf dem Brühl Boulevard

Chemnitz ist Kulturhauptstadt 2025, doch was schlummert in unserer schönen Stadt, dass sie diesen großartigen Titel verliehen bekommen hat? Blick.de hat Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen in unserer Interviewreihe "Chemnitz im Blick" getroffen und wollte im Gespräch herausfinden, was die liebsten Orte der Einheimischen sind. Wir sprechen mit Personen aus Bildung, Politik, Gastronomie, Kunst, Sport, Veranstaltungsorga und vielem mehr über die Stadt, die so gern mit KMS abgekürzt wird. Heute im Interview: Kati Grundmann, Inhaberin des Grundmann Cafés auf dem Brühl Boulevward.

Was ist Deine Verbindung zu Chemnitz?

Ich bin Kati Grundmann, aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt und nach dem Studium in Chemnitz verblieben zur glücklichen Familiengründung. Seit drei Jahren bin ich Unternehmerin auf dem schönen, sich wieder neu entwickelnden Brühl Boulevard.

Chemnitz in drei Worten: Talentschmiede, Manufakturcharakter, Erfindergeist

Was gibt es in Chemnitz und sonst nirgendwo? Das Spitzentechnologiecluster eniPROD

Top 3 Sehenswürdigkeiten: Der 302 Meter hohe bunte Schornstein, Wasserschloß Klaffenbach, der Theaterplatz mit Opernhaus und St. Petrikirche

Dein Freizeittipp bei Regen: Die schöne Museenlandschaft mit smac, Kunstsammlungen, Industriemuseum

Bester Ort zur Entspannung: Golfbad Sauna

Lieblingsviertel: Der Chemnitzer Brühl Boulevard - eine einzigartige Komposition aus Kunst, Kultur, inhabergeführten besonderen Läden und Sitzmöglichkeiten zum Verweilen

Schönste Aussichtspunkt: Chemnitzer Fuchsberg (im Zeisigwald) 

Bester Fotospot: Der Schloßteich

Das Außergewöhnlichste, was Du über Chemnitz weißt:  Karl Marx war selbst nie in Chemnitz und doch ist die zu seinen Ehren errichtete rund 7 Meter hohe Porträtbüste nach dem Lenin-Kopf in Ulan-Ude die zweitgrößte ihrer Art weltweit

Der beste Ort zum Frühstücken: Espitas

Dein Lieblingsrestaurant:  Trattoria Da Nino

Das beste Eislokal: GRUNDMANNS Café

Die coolste Bar: Maroon Bar

Was stört Dich an Chemnitz?

Dass noch immer (außer zu Festivals) gegen 19 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt zu scheinen und die Menschen lieber zu Hause verweilen anstatt die Cafés, Bars und Restaurants zu stürmen.

Vielen Dank

Mehr Artikel der Reihe "Chemnitz im Blick".

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!