• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kleine Fußballer sorgen für großartiges Turnier

Fußballer VTB Chemnitz gewinnt den 16. Ossi18 Bambini-Cup

Herzerfrischenden Fußball gab's heute beim 16. Ossi18 Bambini-Cup um den Pokal der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft auf der Sportanlage des FSV Grün-Weiß Klaffenbach. Zehn Teams traten auf zwei Kleinfeldern gegeneinander an und kämpften bei hochsommerlichen Temperaturen jeweils um den Staffelsieg. "Seit Jahren unterstützen wir dieses wunderschöne Turnier. Dieses Engagement des Fördervereins Ossi18 kann nicht hoch genug eingeschätzt werden", sagte Ringo Lottig, Vorstandsvorsitzender der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft.

 

Ossi 18-Namensgeber Karsten Oswald schaute persönlich vorbei

Besonders freute sich die Ossi18-Crew über den Besuch von Namensgeber und Ex-Fußballprofi Karsten Oswald, der es sich nach überstandener Hüft-OP nicht nehmen ließ, bei dem Turnier persönlich vorbei zu schauen. "Der Fanclub Ossi18 hatte sich 2000 gegründet. Dass es sich so großartig entwickelt hat, macht mich echt stolz. Und die Kinder hier wirbeln zu sehen, ist das Wichtigste", sagte "Ossi" während eines Interviews mit Moderator Olaf Kadner.

 

CFC-Spieler von den Kindern umgarnt

Vorbeigeschaut haben mit Stanley Keller, Niklas Walther, Max Roscher und Dominik Pelivan auch vier Profis des Chemnitzer FC. Diese hatten nicht nur etliche Autogrammwünsche erfüllt, sondern auch bei der Siegerehrung richtig viel Spaß. Denn nach 25 Partien der kleinen Knirpse stieg die große Siegerehrung. "Ich hab ja selbst mit dem CFC beim Ossi18 Bambini-Cup einst mitgespielt und kann mich auch noch erinnern", erzählte Niklas Walther und half mit seinen Mannschaftskollegen beim Umhängen der vielen Medaillen und Ausreichen der Urkunde und Pokale. Den größten "Pott" konnte erstmals der VTB Chemnitz in die Höhe stemmen. Mit dem 2:0 hatte man den Titelverteidiger VfB Fortuna bezwungen. "Wir sind so oft dabei gewesen, standen aber nie im Finale. Danke für dieses Erlebnis, was wir hier jedes Jahr erleben dürfen", freute sich Trainerin Karin Sternkopf und ihr Co.

 

CSG sichert auch weiterhin Unterstützung zu

Der Ossi18 Bambini-Cup ist nicht nur sportlich, sondern dank Hüpfburg, Bastelstand, Glücksrad, Torwandschießen und köstlichen Leckereien gleichzeitig ein schönes Familienfest."Auch in dieser wirtschaftlich angespannten Zeit stehen wir weiterhin hinter dem Förderverein Ossi18 und unterstützen das Turnier auch zukünftig", versicherte Ringo Lottig.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!