Laube in Chemnitz fängt Feuer

Blaulicht Zum Glück konnte die Feuerwehr schlimmeres verhindern

Am Freitagabend wurden gegen 21.30 Uhr die Feuerwehr und Polizei auf die Bornaer Straße gerufen. Dort hatte Unrat sowohl vor als auch in der Laube Feuer gefangen. Dank des schnellen Handels der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung verhindert und der Brand schnell gelöscht werden. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Chemnitz und die Freiwillige Feuerwehr Chemnitz-Glösa.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!