• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Niners verlieren in Bonn

Basketball Telekom Baskets gewinnen haushoch

Die Chemnitzer Basketballer haben ihr vorletztes Auswärtsspiel der Saison mit 62:86 (28:51) gegen die Telekom Baskets aus Bonn verloren. Angesichts des vorzeitigen Bundesliga-Erhalts ließ es die Mannschaft von Trainer Rodrigo Pastore zu locker angehen und lag schon nach dem ersten Viertel aussichtslos mit 12:32 zurück. Danach straffte sich der sächsische Aufsteiger und senkte die eigene Fehlerquote, ohne dem Spiel eine Wende zu geben. Jonas Richter erzielte mit 16 Punkten und acht Rebounds einen neuen Karrierebestwert. Weiter geht es für die Niners am Freitagabend gegen Gießen, das fast schon als Absteiger feststeht.