Niners werden Turnierdritter in Rostock

Basketball Dritter Platz beim Alles Paletti Cup

Die Niners haben beim Alles Paletti Cup in Rostock den dritten Platz belegt. Nachdem die Männer von Trainer Rodrigo Pastore im Halbfinale gegen Würzburg mit 83:88 den Kürzeren gezogen hatten, setzten sie sich am Sonntag gegen Zweitligist und Gastgeber Rostock mit 75:66 durch. Terrell Harris und Marcus Thornton waren mit je 13 Punkten treffsicherste Chemnitzer. Dagegen könnte George King den sächsischen Bundesliga-Aufsteiger bereits nach wenigen Wochen wieder verlassen. Am Samstag haben die Niners das nächste Testspiel gegen Zweitligist Science City Jena geplant.