• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Radsport-Meisterschaft in Chemnitz ist abgesagt!

Radsport Kurzfristige Absage wegen Corona-Pandemie

Die für den 24. April angesetzte Landesverbandsmeisterschaft des Radsportnachwuchses auf der Radrennbahn im Sportforum Chemnitz ist wegen der aktuellen Corona- Lage und der damit verbundenen Änderung des Infektionsschutzgesetzes kurzfristig abgesagt worden. Das hat der ursprünglich mit der Austragung beauftragte RSV Chemnitz mitgeteilt. "Es ist nunmehr die siebte Veranstaltung in Folge, die unser Verein wegen der Regelungen zur Eindämmung der Coronapandemie nicht durchführen kann. Trotzdem werden wir den Kopf nicht in den Sand stecken und weiter ausloten, was möglich ist", sagte Thomas Lippold, der Präsident des RSV.

Zudem stellte er klar, dass vorerst an der Durchführung der Landesverbandsmeisterschaft im Einzelzeitfahren am 2. Mai im Rossauer Wald sowie dem Qualifikationslauf um die Deutsche Kriteriumsmeisterschaft am 13. Mai im ACC Chemnitz an der Annaberger Straße festgehalten werde. "Diesbezüglich stehen wir mit den entsprechenden Ämtern sowie den Dachverbänden in Verbindung", sagte Lippold.



Prospekte