• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwangere und Kind bei Unfall in Chemnitz verletzt

blaulicht Hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen

Am heutigen Mittwoch ereignete sich gegen 10.30 Uhr in Chemnitz, Leipziger Straße/ Bornaer Straße, ein Verkehrsunfall. Ein PKW Renault wollte den Parkplatz eines Supermarktes verlassen. Dabei übersah er offensichtlich einen PKW VW und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Im Renault wurden eine schwangere Frau und ein Kind verletzt. Beide kamen in ein Krankenhaus. Es entstand sehr hoher Sachschaden. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!