• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Weinfest Chemnitz: Positive Halbzeitbilanz

Event Bis zum 14. August edle Tropfen mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm genießen

Das Weinfest Chemnitz befindet sich bereits in der zweiten Halbzeit. Nach den ersten beiden Wochen zeigen sich Veranstalter, Winzer und Besucher durchaus zufrieden. "Ich war absolut begeistert, wie viele Besucher das Weinfest Chemnitz ab dem ersten Tag besuchten", sagt Andre Gruhle, Veranstalter des Events. "Wir haben schon gehofft, dass es für uns eine gute Premiere wird, aber mit dieser Resonanz, hätten wir nicht gerechnet."

Mix aus Winzern und Gastronomen

Viele Besucher würden bisher den neuen Aufbau, die gelungene Dekoration sowie die vielen guten Winzerangebote loben. Auch auf Seiten der Winzer sei eine sehr positive Stimmung zu spüren. Besonders in diesem Jahr ist der Mix aus bisherigen Partnern und den einheimischen Gastronomen. Für viele Gäste sei es ein schönes Gefühl, "alte Chemnitzer Gastrohasen", wie Henrik Bonesky oder Mark Bauer vor Ort zu erleben.

"Tolle Atmosphäre"

Gestaunt wurde außerdem über die Lichtinszenierung zum Startwochenende am Rathaus. Auch der Tanztee auf dem Neumarkt, die historischen Stadtführungen, Live-Musik und die sonntägliche Kinderkirmes zogen in der vergangenen beiden Wochen die Besucher in ihren Bann. "Genau diese Aktivitäten brauchen wir für unsere City", freut sich Sven Hertwig, Inhaber von exclusiv events und Koordinator Chemnitz City. "Es ist eine tolle Atmosphäre und die Frequenzen sind spürbar besser in der City. Davon profitieren dann wieder alle ansässigen Händler und Gastronomen." Das Weinfest Chemnitz läuft noch bis zum 14. August.

Alle Informationen zum Programm und weitere Highlights gibt es hier: https://www.weinfest-chemnitz.de/

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!