• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Wohnungsbrand in Chemnitz: Verschmorter Benzinkanister

Blaulicht Großbrand konnte verhindert werden

OT Schloßchemnitz. 

OT Schloßchemnitz. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in der Kanalstraße zu einem Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand im Bad schnell mit der Kübelspritze löschen. Ein C-Rohr wurde in Bereitschaft gehalten, ein am Verschluss verschmorter Benzinkanister wurde bei den Maßnahmen gesichert. Nach Polizeiinformation hatte ein Lappen gebrannt. Nur durch den schnellen Einsatz konnte ein Großbrand verhindert werden.

Rettungsdienst auch vor Ort

Der psychisch Auffällige Bewohner wurde dem Notarzt vorgestellt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!