• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zeugen in Kappel gesucht: Unbekannter greift Jugendlichen mit Messer an

Blaulicht Ein Mann soll den 17-Jährigen unvermittelt angegriffen haben

Rettungskräfte, die in der Zwickauer Straße einen verletzten 17-Jährigen versorgten, riefen am frühen Morgen die Polizei hinzu. Grund: Der Jugendliche hatte angegeben, von einem unbekannten, etwa 30 bis 35 Jahre alten, zirka 1,70 Meter großen und schwarz gekleideten Mann unvermittelt mit einem Messer angegriffen sowie verletzt worden zu sein. Nach Angaben des 17-Jährigen hatte sich der Angriff gegenüber des Lidl-Marktes in Höhe der Zwickauer Straße 173 zugetragen.

Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat am beschriebenen Tatort am Montagmorgen, zwischen 05.15 Uhr bis 05.45 Uhr, relevante Beobachtungen gemacht? Wer hat womöglich das Geschehen beobachtet und/oder kann Angaben zum flüchtigen Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter der Telefonnummer 0371 5263-0 entgegen.